AWARE

(NCT01349400)

Oligosymptomatische Narbenhernien Narbenhernienreparation mit Netzeinlage vs. Watchful waiting


CERTIFY

(NCT01828905)

Cerament Treatment of Fracture Defects


CoCStom

(DRKS00005113)

Prospective randomised multicentre investigator initiated study: Randomised trial comparing completeness of adjuvant chemotherapy after early versus late diverting stoma closure in low anterior resection for rectal cancer


GAST-05

(IRSCTN35198481)

Therapie des lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinoms im oberen Rektumdrittel mittels PME versus TME gefolgt von adjuvanter Chemotherapie - Prospektiv randomisierte Phase II-Studie


NEUROS

(NCT01585727)

Prevention einer urogenitalen Dysfunktion bei Patienten mit Rektumkarzinom: Intraoperatives Monitoring der autonomen Beckennerven bei der TME vs. ohne Monitoring


PATRONUS

(DRKS00013035) – SIGMA-Studie

Multicenter prospective cohort study of PATient-Reported Outcomes and complications following major abdominal Neoplastic Surgery (PATRONUS) - a CHIR-Net Student-Initiated German Medical Audit trial (CHIR-Net SIGMA trial)


RELY

(NCT01073358)

Eine randomisierte, kontrollierte Studie zur Lymphknotenentfernung bei Resektion kolorektaler Lebermetastasen


SAWHI-V.A.C.

(NCT01528033)

Behandlung subkutaner abdomineller Wundheilungsstörungen ohne Fasziendehiszenz nach chirurgischem Eingriff mittels Vakuumassistierter Versiegelung im Vergleich zur üblichen Standard-Wundtherapie


SYNCHRONOUS

(ISRCTN30964555)

Einfluss der Resektion des Primärtumors vor Beginn einer Chemotherapie auf den
 Krankheitsverlauf beim synchron metastasierten Kolonkarzinom in der Palliativsituation*


TransValid A

(DRKS00003659)

Translationale Validierungsstudie zur Prüfung der KFO179-1 Biomarker Scores zur Prädiktion und Prognose fortgeschrittener, primär resektabler Rektumkarzinome der klinischen Tumorstadien cUICC-II bis cUICC-IV, die mit einer 5-FU basierten Standard-Radiochemotherapie gefolgt von einer totalen mesorektalen Exzision behandelt werden